preloadingpreloadingpreloading
Aktuelle Seite: Startseite > Aktuelles > 2014
News

Wir wünschen ein

Frohes Fest

und

einen Guten Rutsch

ins Neue Jahr

Monatsbild

Letzte Änderung
26.03.2015, 10:48 Powered by CMSimple | Login

2014


47th World Military Orienteering Championship in Güssing, Österreich


Unterbringung in der modernsten Kaserne in Europa, leckeres Essen und keine Sprachschwierigkeiten mit den Organisatoren. Die Rahmenbedingungen konnten nicht besser sein. Das Model Event zeigte schon das es schnelle Wettkämpfe auf einer Karte mit vielen Details geben wird. Wobei die Anzahl der Gräben und Rinnen nicht unwesentlich waren. Ich konnte eine solide konstante Leistung zeigen, hatte aber gehofft dass die Ergebnisse von der Platzierung etwas besser ausfallen würden.  Der Kulturtag in Graz, Sommerfest und Kasernenfest mit Abschlussparty waren tolle Erlebnisse mit österreichischer Gastfreundlichkeit. Leider ging auch diese Woche viel zu schnell vorbei.

Die wichtigste Erkenntnis der Wettkämpfe für mich ist: auch Profis machen sehr viele Fehler und finden nicht immer gleich den Posten. Allerdings können sie schneller Laufen und sind schneller bei der Fehleranalyse :-).  

Euer Schreiberlehrling Klaus 


CISM WMOC 2014 - ich komme

Mit der erfolgreichen Teilnahme am Regio CISM Turnier in Altenstadt, meinen Plazierungen beim 3-Tage OL in Belgien und meinen BRL- Punkten habe ich es wieder geschaft ein Ticket zur WMOC zu bekommen. So heißt es jetzt Kraft zu tanken, Lauftraining beibehalten um in der letzten Augustwoche in guter Verfassung nach Österreich zu fahren. Ich bin sehr gespannt wie ich in den schnellen Gelände zurecht komme. 

Euer Schreiberlehrling Klaus


Mit der CISM Mannschaft zum 3-Tage Orientierungslauf nach Belgien

Die belgische Militärmannschaft hatte Eingeladen zum Orientierungslauf in die Ardennen. So hieß es auf nach Westen und Treffen mit den Team. Unterkunft hatten wir in einer alten Kaserne die ein großes Museum beherbergt in Bastogne. Bastogne ist bekannt aus der Ardennenschlacht und für den Radfahrfrühjahrsklassiger Lüdich-Bastonge-Lüdich.
Den ersten Tag gab es zwei Trainings auf einer Trainingskarte mit Postennetz. Da konnte sich jeder an das Gelände und an die Besonderheiten der belgischen Karten gewöhnen. Am ersten Wettkampftag gab es eine relativ flache und schnelle Langdistanz. Weiter ging es mit einer Mitteldistanz in bergischen Gelände und zur Krönung gab es im Nachbargelände der Mitteldistanz noch eine Langdistanz wo die letzten Kräfte noch mal richtig gefordert wurden. Die 4 Tage entpuppten sich zu einer richtigen Hitzeschlacht mit schwierigen Bahnen.
Mit viel Erfahrung in Kompasslauf und einer Sonnenbräune ging es dann wieder zurück nach Hause.


Euer Schreiberlehrling Klaus    


 

Neues zur Thüringer Meisterschaft Mittelstrecke

Dieses Jahr werden wir auf dem Schulgelände des Heinrich-Mann-Gymnasiums, also direkt am Wettkampfzentrum, einen Kinder-OL anbieten. Wir freuen uns auf alle kleinen Oler!

 

Autor: Christoph


 

Thüringer Meisterschaft Mittelstrecke am 12.04.2014

Auch dieses Jahr wollen wir wieder "unseren" Wettkampf ausrichten und bereiten zur Zeit die thüringer Saisoneröffnung vor - die  Thüringer Meisterschaft Mittelstrecke.

Statt wie ursprünglich geplant, werden wir  nun nicht auf dem Boxberg bei Gotha sondern in Erfurt auf der Karte "Kleiner Steiger" laufen. Die Karte wurde vor zwei Jahren für die Thüringer Meisterschaft Mittelstrecke 2012 aufgenommen, seit dem sind Karte und Gelände vielen Läufern bekannt. Wir werden auch dieses Jahr allen Altersklassen interessante und anspruchsvolle Bahnen anbieten und freuen uns auf zahlreiche Starter und einen schönen Wettkampf.

 

Autor: Christoph